Zurück

★ Heinz Hinze, Schauspieler - mann ..




                                     

★ Heinz Hinze (Schauspieler)

Nach dem Zweiten Weltkrieg, er hatte Engagements in Gera, Leipzig und Halle / Saale und war seit 1951 Mitglied im ensemble des deutschen theater, wo die sang er viele bedeutende Rollen, unter anderem, die 500 Mal den Professor Higgins in Pygmalion, neben Inge Keller als Eliza. Zuletzt wurde er gesehen, wie der Doge in William Shakespeares Der Kaufmann von Venedig. Auch er arbeitete Häufig auch als Schauspieler in Spielfilmen der DEFA als auch in den Inszenierungen des Fernsehens. Auch in über 90 Hörspielen, er hörte, wie ein Lautsprecher.

Die Schauspielerin Petra Hinze ist seine Tochter.

Heinz Hinze fand seine Letzte Ruhestätte auf dem Friedhof der Dorothee Stadt-und Friedrichswerder Pfarreien in der Berliner Chaussee Straße.

                                     

1. Filmografie. (Filmography)

  • 1968: ich – Axel Caesar Springer-TV-Film, Teil 1 und 2 der 5 Teile.
  • 1955: Wer seine Frau zu lieben.
  • 1956: Thomas Müntzer – Ein Film deutscher Geschichte.
  • 1975: Till Eulenspiegel.
  • 1954: Stärker als die Nacht.
  • 1976: Leben und Tod von Richard III Theater Aufzeichnung.
  • 1980: Archiv des Todes TV-Film, Teil 9 von 13.
  • 1953: Die Unbesiegbaren. (1953: The Invincible)
  • 1961: Gewissen in Aufruhr TV-Film, 5 Teile.
  • 1956: Der Hauptmann von Köln.
  • 1968: Die Toten bleiben jung.
  • 1963: Reserviert für den Tod.
                                     

2. Theater. (Theatre)

  • 1951: Yuri Burjakowski: Julius Mendelssohn Bartholdy Felix – Regie: Wolfgang Langhoff das Deutsche Theater In Berlin.
  • 1953: Heinar Kipphardt: Shakespeare dringend auf der Suche nach Director of Fast-Regie: Herwart Grosse / Wolfgang Langhoff das Deutsche Theater in Berlin – die Industrie-Spiele.
  • 1953: Harald Hauser: der Prozess Hochzeit amerikanischen Information Officer – Regie: Wolfgang Langhoff das Deutsche Theater In Berlin.
  • 1950: Georg Kaiser: Napoleon in New Orleans, Baron – Regie: Karl Kendzia regionale Theater Sachsen-Anhalt Halle.
  • 1973: Volker Braun: Die Kipper, Die Schwungrad – Regie: Klaus Erforth / Alexander Noch Mark Deutsches Theater, Berlin.
  • 1985: William Shakespeare: Der Kaufmann von Venedig, Doge – Regie: Thomas Langhoff das Deutsche Theater in Berlin.
  • 1965: Leo Tolstoi: Krieg und Frieden von Sergei Kusmitsch – Regie: Wolfgang Heinz / Hannes Fischer, Deutsches Theater, Berlin.
  • 1952: Gerhard W. Menzel: Marek im Westen, der General – Direktor:? Deutsches Theater Berlin – Kammerspiele.
  • 1954: Maxim Gorki: Ssomow und Andere Trojerukow – Regie: Wolfgang Heinz, Deutsches Theater, Berlin.
  • 1958: Erich Maria Remarque: Die Letzte Station Oberscharführer – Regie: Emil Stöhr Deutsches Theater Berlin Kammerspiele.
  • 1961: Pavel Kohout: Die Dritte Schwester – Regie: Karl Paryla Deutsches Theater Berlin Kammerspiele.
  • 1958: Anton Tschechow: Drei Schwestern – Regie: Heinz Hilpert, Deutsches Theater Berlin.
  • 1971: Rolf Schneider: zum eingeben in das Schloss – Regie: Hans-Georg Simmgen Deutsches Theater, Berlin.
  • 1953: Friedrich Wolf: Thomas Müntzer, der Mann mit der Regenbogen-Flagge, unter der Regie von Wolfgang Langhoff das Deutsche Theater in Berlin.
  • 1952: George Bernard Shaw: Pygmalion, Professor Higgins – Regie: Rudolf Noelte Deutsches Theater Berlin Kammerspiele.
  • 1970: Claus Hammel: Le Faiseur oder Warten auf Godeau kleinen Bürger – Regie: Hans Bunge / Heinz-Uwe Haus / Hans-Georg Simmgen Deutsches Theater, Berlin.
  • 1953: Roger Vailland: Colonel Foster schuldig die Erhaltung der Aodi Yang – Regie: Herwart Grosse / Wolfgang Langhoff das Deutsche Theater in Berlin – die Industrie-Spiele.
  • 1955: Arno Holz: Die Soziale Aristokraten, Frederik S. Bell Mann – Regie: Ernst Kahler Deutsches Theater Berlin Kammerspiele.
  • 1951: Friedrich Schiller: Maria Stuart Leicester – Regie: Herwart Grosse Deutsche Theater Berlin Kammerspiele.
  • 1984: Heinar Kipphardt: Bruder Eichmann, Japanische Atombomben-Opfer – Regie: Alexander Noch Mark Deutsches Theater, Berlin.
  • 1965: Sean O Casey: Der Mond scheint Kylenamoe Herrn – Regie: Adolf Dresen am deutschen Theater Berlin Kammerspiele.
  • 1957: William Shakespeare: König Lear Oswald – Regie: Wolfgang Langhoff das Deutsche Theater In Berlin.
  • 1975: Johann Wolfgang von Goethe: Heinz Hinze spricht Werther s Leiden, Deutsches Theater Berlin, Kleine Komödie.
  • 1959: Friedrich Schiller: Wallenstein Isolani – Regie: Karl Paryla Deutsches Theater, Berlin.
  • 1965: Eugen Schwarz: Der Drache Ist Die Erste Bürger – Regie: Benno Besson Am Deutschen Theater, Berlin.
  • 1964: Horia Lovinescu: - Fieber – Regie: Gotthard Müller, Deutsches Theater, Berlin.
  • 1969: Hans Lucke: Mäßigung ist der Anfang aller Laster Patient – Regie: Uta Birnbaum / Friedo Solter Deutsches Theater Berlin Kammerspiele.
  • 1956: Lillian Hellman: Die kleinen Füchse Oscar Hubbart – Regie: Wolfgang Heinz, Deutsches Theater Berlin Kammerspiele.
  • 1959: Carlo Goldoni: Das Kaffeehaus Von Don Marzio – Regie: Emil Stöhr Deutsches Theater Berlin Kammerspiele.
  • 1953: Alexander Kron: Das tote Tal Mechti – Regie: Herwart Grosse Deutsches Theater, Berlin.
  • 1961: Maxim Gorki: Der Sommer Gast Bassow – Regie: Wolfgang Heinz, Deutsches Theater, Berlin.
  • 1959: Unbekannt Autor: Der grifter und andere seltsame Ereignisse – Regie: Herwart Grosse Deutsche Theater Berlin Kammerspiele.
  • 1957: Emmanuel Roblès: Montserrat – Regie: Ernst Kahler Deutsches Theater Berlin Kammerspiele.
  • 1967: Rolf Schneider: Prozess in Nürnberg, Keitel, Regie: Wolfgang Heinz, Deutsches Theater, Berlin.
  • 1955: Gerhart Hauptmann: Vor Sonnenuntergang, Justizrat Hanefeldt – Regie: Wolfgang Heinz, Deutsches Theater, Berlin.
  • 1978: Heinz Kahlau / Reiner Bredemeyer: Die Galoschen Oper Butler, Regie: Friedo Solter Deutsches Theater, Berlin.
  • 1969: Werner Heiduczek: Die Marulas – Regie: Dieter Mann, Deutsches Theater, Berlin.
  • 1951: William Shakespeare: Was Ihr wollt – Regie: Wolfgang Heinz, Deutsches Theater Berlin Kammerspiele.
                                     

3. Radio spielt. (Radio plays)

  • 1982: Adolf Glaßbrenner: Herr Buffey macht eine Reise der erste Mann, Regie: Werner Grunow – Hörspiel- Rundfunk der DDR.
  • 1972: Ben Jonson: Volpone, oder der Fuchs, Voltore – Regie: Werner Grunow – Hörspiel- Rundfunk der DDR.
  • 1968: Ilja Konstantinowski: Verjährungsfrist Franz Szedlowsky – Regie: Helmut Molegg Hörspiel – Rundfunk der DDR.
  • 1957: A. G. Petermann: die Hunde, Die nicht bellen, Dr. Holzmann – Regie: Theodor Popp Detektiv – Hörspiel- Rundfunk der DDR.
  • 1970: Emil Manow: Die Mandel-Zweig, der Herr – Regie: Helmut Hellstorff Hörspiel – Rundfunk der DDR.
  • 1955: Henrik Ibsen: Nora oder Ein Puppen-Haus, Rechtsanwalt Robert Helmer – Regie: Horst nach dem Abendessen Hörspiel – Rundfunk der DDR.
  • 1955: Leonhard Frank: Die Ursache des Raumes, Mr – Regie: Martin Flörchinger Hörspiel – Rundfunk der DDR.
  • 1968: Gerhard Rentzsch: Der Brunnen vor dem Tore, Dr. Lohmeier – Regie: Hans Knötzsch Hörspiel – Rundfunk der DDR.
  • 1964: Ephraim Kishon: Der blau-Milch-Kanal-Arzt – Regie: Helmut Hellstorff Hörspiel – Rundfunk der DDR.
  • 1973: Lya Rikova: Die Dame mit den zwei Köpfen, die Celestin – Regie: Miroslawa Valova Hörspiel – Rundfunk der DDR.
  • 1961: Günter Koch / Manfred Uhlmann: Totschlag, Brisson Cajoud – Regie: Hans Knötzsch Dokumentation – radio der DDR.
  • 1976: Johann Nestroy: Der böse Geist Lumpacivagabundus oder Das liederliche Kleeblatt Mystifax – Regie: Maritta Hübner Hörspiel – Rundfunk der DDR.
  • 1953: Nikolai Gogol: die Toten Seelen Musarow – Regie: Richard Hilgert radio Berliner Rundfunk.
  • 1960: Hans Pfeiffer: Zwei Ärzte, Dr. Bell Regie: Richard Hilgert Detektiv – Hörspiel- Rundfunk der DDR.
  • 1976: Adolf Glaßbrenner: Antigone in Berlin, Dr. Funke – Regie: Werner Grunow Hörspiel-Kopf – radio der DDR).
  • 1965: Henryk Keisch: Der Experte in-house-counsel – Director: Peter Groeger Hörspiel – Rundfunk der DDR.
  • 1955: Zdzislaw Skowronski / Josef Słotwiński: Der Geburtstag des Regisseurs, Dobek, Abteilung Kopf – Regie: Helmut Hellstorff Hörspiel – Rundfunk der DDR.
  • 1967: Michel Cournot: Die Kinder des Gerichts Brenot – Regie: Fritz Göhler Hörspiel – Rundfunk der DDR.
  • 1980: Heinz Drewniok: Karl Kasimir Karl – Regie: Wolfgang Dorf Kurzen Hörspiel – Rundfunk der DDR.
  • 1976: Vasily Schuschin: Aktive Menschen, die kahl – Regie: Wolfgang Schondorf Hörspiel – Rundfunk der DDR.
  • 1974: Augusto Boal: Torquemada – Regie: Peter Groeger Hörspiel – Rundfunk der DDR.
  • 1962: Günter Koch: Mord auf Bestellung Morrison – Regie: Hans Knötzsch Hörspiel – Rundfunk der DDR.
  • 1968: Vito Blasi / Anna-Luisa Meneghini: Eiertanz Minister – Regie: Hans Knötzsch Hörspiel – Rundfunk der DDR.
  • 1953: Herbert Torbeck / Manda Torbeck: Die Letzte Nachricht Blanche – Regie: Wolfgang wurde das Dorf oder das radio Berliner Rundfunk.
  • 1972: Kai Himmelstrup: Der Löwenzahn Olsen – Regie: Helmut Hellstorff Hörspiel in 2 teilen – dem radio der DDR).
  • 1961: Rolf Schneider: Prozeß Richard Waverly Anwalt – Regie: Otto Dierichs Hörspiel – Rundfunk der DDR.
  • 1962: Rolf Schneider: Godefroys Beißel – Regie: Otto Dierichs Hörspiel – Rundfunk der DDR.
  • 1964: Walter Alberlein: Künstler Pech, ein Freund des Regisseur – Regie: Werner Wieland Hörspiel – Rundfunk der DDR.
  • 1963: Rolf Schneider: Die Unbewältigte Chefarzt, Dr. Lau, Regie: Edgar Kaufmann Hörspiel – Rundfunk der DDR.
  • 1954: Günther Rücker: zehn Jahre später, aide-de-camp – Regie: Günther Rücker Dokumentarfilm – Hörspiel- Rundfunk der DDR.
  • 1964: Gerhard Stübe: Cicero, contra Schell Hase Splettstößer – Regie: Helmut Molegg Hörspiel – Rundfunk der DDR.
  • 1965: John Mortimer: Die obligatorische Mandat am morgen in die Halle, Anwalt – Regie: Joachim Gürtner Hörspiel – Rundfunk der DDR.
  • 1964: Józef Hen / Jadwiga Plonska: Skandal in Gody Bürgermeister – Regie: Edgar Kaufmann Hörspiel – Rundfunk der DDR.
  • 1953: Carl Sternheim: Die Kassette Heinrich Krull – Regie: Werner Wieland Oder Die Radio-Berliner Rundfunk.
  • 1956: William Shakespeare: Hamlet, Prinz von Dänemark Polonius – Regie: Martin Flörchinger Hörspiel – Rundfunk der DDR.
  • 1967: folk-text: der Hase und Der Brunnen Tiger – Regie: Helmut Molleg Kinder-Hörspiel – Rundfunk der DDR.
  • 1967: Horst Enders: Die Rettung Medaille Lehrer Mersch – Regie: Ingeborg Milster Kinder-Hörspiel – Rundfunk der DDR.
  • 1956: Jan Rhein perger: Letzte Nacht, Unternehmens – Regie: Theodor Popp Hörspiel – Rundfunk der DDR.
  • 1969: Rolf Haufs: Harz Reisen Hotelier – Regie: Peter Groeger Hörspiel – Rundfunk der DDR.
  • 1972: Jan Klima: Der Tod der Liebe, der Poesie Professor Novak – Regie: Werner Grunow Kriminalhörspiel in 2 teilen – Rundfunk der DDR).
  • 1967: Rolf Wohlgemuth: ausverkauft Regie – Regie: Peter Groeger Hörspiel – Rundfunk der DDR.
  • 1965: Peter Weiss: Die Ermittlung Capesius – Regie: Wolfgang Dorf Oratorium in 11 Gesänge – radio der DDR.
  • 1970: Hans Pfeiffer: die Identifikation eines unbekannten Toten Rektor – Regie: Horst Liepach Hörspiel – Rundfunk der DDR.
  • 1974: Jeremi Przybora: Die Dame und Ihr Hündchen Tesoriono Künstler – Regie: Helmut Hellstorff Hörspiel – Rundfunk der DDR.
  • 1968: Zvonimir Bajsic: Zwei Freunde Jazica – Regie: Zvonimir Bajsic – Hörspiel- Rundfunk der DDR.
  • 1965: Heinz Knobloch: Pardon für handgefertigte top-Buch – dealer- Regie: Wolfgang Brunecker Kinder-Hörspiel – Rundfunk der DDR.
  • 1973: Gotthold Gloger: der Mann mit Dem Goldenen Helm de Bruyn – Regie: Renate Thormelen Kinder-Hörspiel – Rundfunk der DDR.
  • 1980: Georg Büchner: Danton s Tod-Bürger – Regie: Joachim Staritz Hörspiel – Rundfunk der DDR.
  • 1953: Friedrich Karl Kaul: Hinweis Für Die Datei F Dr. Bolte – Regie: Peter Brang Hörspiel – Radio Berlin.
  • 1955: Lieselotte Gilles / Gerhard Düngel: Der Arzt der Armen Chirurg Hasse – Regie: Willi Porath Hörspiel – Rundfunk der DDR.
  • 1969: Karl-Heinrich Bonn / Maria Bonner: Die Reise nach K. Helbig – Regie: Wolfgang Brunecker Hörspiel – Rundfunk der DDR.
  • 1961: Klaas Smelik: Der Handeren Untergang des Eppie Reina – Regie: Edgar Kaufmann Hörspiel – Rundfunk der DDR.
  • 1969: Wilfried Schilling: der Keller der Gespräche, die Herr – Regie: Joachim Staritz Hörspiel – Rundfunk der DDR.
  • 1963: Gerhard Jäckel: eine wahnhafte Mörder Peter Karsten – Regie: Wolfgang Brunecker Hörspiel – Rundfunk der DDR.
  • 1965: Gisela Horn: Der große Fall, Herr Lohmann – Regie: Manfred Täubert Kinder-Hörspiel – Rundfunk der DDR.
  • 1965: Richard Groß: Der Experte ist tot, Makko – Regie: Wolfgang Brunecker Hörspiel – Rundfunk der DDR.
  • 1961: Heinrich Böll: Tee bei Dr. Borsig Dr. Borsig – Regie: Wolfgang Brunecker Hörspiel – Rundfunk der DDR.
  • 1967: Leonid Leonow: Professor Skutarewski Petro yevgrafovich Patrygin – Regie: Helmut Hellstorff Hörspiel – Rundfunk der DDR.
  • 1978: Rudy ray: Die Laudatio Gruhl Regie: Werner Grunow Kurze Hörspiel – Rundfunk der DDR.
  • 1971: Jürgen Beidokat: Drei Kapitel über eine Meuterei, Admiral Hood – Regie: Werner Grunow – Hörspiel- Rundfunk der DDR.
  • 1958: Henrik Ibsen: die stützen der Gesellschaft Konsul Richard Bernick – Regie: Erich-Alexander Winds Hörspiel – Rundfunk der DDR.
  • 1955: A. G. Petermann: Die Premiere fällt aus Gorsky, Schauspieler – Regie: Herwart Grosse Detektiv – Hörspiel- Rundfunk der DDR.
  • 1970: Sophokles: Die Antigone des Sophokles Jahren – Regie: Martin Flörchinger Hörspiel – Rundfunk der DDR.
  • 1954: Vladimir Polyakov: Liebe, Medizin und eine kleine Wohnung Chefarzt – Regie: Richard Hilgert-Hörspiel – Rundfunk der DDR.
  • 1957: Wolfgang Schreyer: Die Ermordung von Möllendorff – Regie: Lothar Dutombé Dokumentarfilm – Hörspiel- Rundfunk der DDR.


                                     
  • Heinz Hinze ist der Name folgender Personen: Heinz Hinze Schauspieler 1905 1988 deutscher Schauspieler Heinz F. W. Hinze 1921 2012 deutscher Publizist
  • Friedrich Hinze 1771 1840 deutscher Schauspieler und Schriftsteller Heinz Hinze Schauspieler 1905 1988 deutscher Schauspieler Heinz F. W. Hinze 1921 2012
  • Gerard Heinz geboren als Gerhard Hinze 2. Januar 1904 in Hamburg 20. November 1972 in England war ein deutscher Schauspieler beim britischen Film
  • Werner Hinz 1903 1985 deutscher Schauspieler Fredi Hinz fiktive Figur des Satirikers Viktor Giacobbo Hinds Hinz - Triller Hinz Kunzt Hintz Hinze Hintze
  • Knut Hinz 23. Oktober 1941 in Berlin ist ein deutscher Schauspieler Knut Hinz ist der jüngste Sohn des Schauspielerehepaars Werner Hinz und Ehmi
  • Petra Hinze 5. Juni 1942 in Frankfurt Oder ist eine deutsche Schauspielerin. Petra Hinze ist Tochter des Schauspielers Heinz Hinze Sie wuchs in
  • Heinz Ohlsen eigentlich Heinz Gustav Hans Öhlschläger 12. Februar 1922 in Berlin 1999 war ein deutscher Schauspieler und Hörspielsprecher. Heinz
  • Kaschubologe und Baltist Hinze Gottfried 1873 1953 deutscher FuSballfunktionär Hinze Heinz 1905 1988 deutscher Schauspieler Hinze Heinz F. W. 1921 2012
  • Hendriks eigentl. Heinz Joachim Hinz 6. Dezember 1928 in Berlin wahrscheinlich am 13. Dezember 1991 ebenda war ein deutscher Schauspieler und Synchronsprecher
  • 1889 1954 verheiratet. 1957 heiratete sie den Schauspieler Heinz Hinze mit dem sie zwei Kinder hat. Heinz Hinze brachte auSerdem eine Tochter mit in die Ehe
                                     
  • Heinz Max von Cleve 27. Juni 1897 in Schwedt an der Oder 9. Oktober 1984 in Düsseldorf war ein deutscher Schauspieler Synchronsprecher und Hörspielsprecher
  • Elsa Grube - Deister Eva - Maria Hagen Corinna Harfouch Janina Hartwig Petra Hinze Sonja Hörbing Jutta Hoffmann Angelika Hurwicz Marion van de Kamp Ursula
  • Heinz Knobloch 3. März 1926 in Dresden 24. Juli 2003 in Berlin - Pankow war ein deutscher Schriftsteller und Feuilletonist. Heinz Knobloch lebte seit
  • auSerordentlich viele Schauspieler auf, die später selbst jeweils als Kommissar in anderen Serien präsent waren, so Knut Hinz Günter Lamprecht, Horst
  • Münchner Talentschmiede leben ihren Traum, Schauspieler zu werden. Kleine und gröSere Probleme des Schauspiel - Nachwuchses sind gekennzeichnet von mehr oder
  • Fernau, Ernst Fritz Fürbringer, Gustaf Gründgens, Wolfgang Heinz Ruth Hellberg, Werner Hinz Paul Kemp, Fritz Kortner, Victor de Kowa, Elisabeth Lennartz
  • Regie: Heinz Wilhelm Schwarz, mit Brigitte Horney, Walter Richter, Hermann Treusch 1963: Der Maulkorb Regie: Hans Quest, mit Heinz Bennent, Werner Hinz Herta
  • Pichel Autor Bass Saxophon Detlef Hinze Schlagzeug und Georg Göbel - Jakobi Gitarre 1993 entwickelte Detlef Hinze den Charakter der Trainer und 1995
  • zerbrochne Krug spielten auch Emigranten wie Erwin Geschonneck, Gerhard Hinze und Friedrich Richter mit, Liebmann moderierte das Stück mit deutschen
                                     
  • Hintz 1907 1985 deutscher Schriftsteller, Hörspiel - und Drehbuchautor Siehe auch: Brauerei Karl Hintz Heinz Hinz Hinsch Hintze Mauksch - Hintz - Haus
  • passieren nur Schauspieler 1952: Liebe im Finanzamt Wochenend im Paradies nur Schauspieler 1953: Die vertagte Hochzeitsnacht nur Schauspieler 1953: Musik
  • schloss er sich auch dem Kollektiv der Hamburger Schauspieler an, das von seinen Freunden Gerhard Hinze und Hanuš Burger gegründet worden war. In der Zeit
  • sie 1970 mit Werner Hinz und Cordula Trantow in Gerhart Hauptmanns Drama Vor Sonnenuntergang. Anneli Granget war mit dem Schauspieler Hannes Riesenberger
  • Irmer Schauspieler 2, Walter Janssen, Georg John, Egon von Jordan, Oskar Karlweis, Charles Willy Kayser, Rudolf Klein - Rogge, Eugen Klöpfer, Carl - Heinz Klubertanz
  • norddeutsche Schauspieler darunter Joachim Richert, Willy Bartelsen, Fiete Krugel - Hartig, Eva Maria Bauer, Ferdinand Dux, Karl - Friedrich Gerster, Knut Hinz Rainer
  • Schauspielbühnen 1988 war Horst Bollmann freischaffend als Schauspieler tätig. Der Schauspieler verstarb am 7. Juli 2014 nach langer und schwerer Krankheit
  • unter Max Reinhardt und 1934 1944 unter Heinz Hilpert. Theodor Loos stieg zu einem der bekanntesten Schauspieler der deutschsprachigen Bühnen auf, der auch
  • Hecke Gabriele Heinz Lucie Heinze Reiner Heise Roland Hemmo Hagen Henning Jürgen Hentsch Karoline Herfurth Jürgen Hilbrecht Petra Hinze Siegfried Höchst
  • 27. Dezember 1980 in Hamburg war ein deutscher Hörspielregisseur, Schauspieler und Sprecher. Vier Mal wurde er mit dem Hörspielpreis der Kriegsblinden


                                     
  • Ambesser mit Heinz Rühmann, Wera Frydtberg und Gert Fröbe und 1959 Die Brücke von Bernhard Wicki mit Fritz Wepper, Cordula Trantow und Michael Hinz Zudem war

Benutzer suchten auch:

Hinze, Schauspieler, Heinz, Heinz Hinze Schauspieler, heinz hinze (schauspieler), mann. heinz hinze (schauspieler),

...

Wörterbuch

Übersetzung

DEUTSCHER SCHAUSPIELER Kreuzworträtsel Hilfe mit 3 19.

De ⇒ DEUTSCHER SCHAUSPIELER ⇒ Rätsel Hilfe Lösungen für die Kreuzworträtsel Frage ⇒ DEUTSCHER SCHAUSPIELER mit 3 DEUTSCHER SCHAUSPIELER HEINZ. 5 Buchstaben. DEUTSCHER SCHAUSPIELER HINZE​. Heinz Hinze. Anneliese Hinze Sokolow auch: Sokoloff, Sokolowa, Hinze. Darsteller. Karl ​Heinz Rothin Müller Kunz Karin Lesch Marie, Müller Kunzes Tochter Reinhard. Theater Zentralgewerbeschule Buchen zgb. 1962 Die letzten Masken Regie: Rainer Wolffhardt, Heinz Schaefer. Aufführung des Bayerischen Darsteller: Wolfgang Hinze, Horst Sachtleben, Klaus Herm. ​Schauspieler Elrief, Martha Marbo Fräulein Rihoschek, Hans Madin. Filmografie Heinz Hinze – fer. Schauspieler: Inge Keller, Ursula Burg, Margarete Taudte, Heinz Hinze, Wolfgang Langhoff, Gerhard Bienert u.v.a. Der Menschenhasser. Alceste Dieter Montag. Heinz Hinze schauspieler. Ein Schauspieler ist plötzlich gestorben. Die Premiere beginnt dennoch, wird aber abgebrochen, da einiges darauf schließen läßt, daß dieser Tod nicht zufällig​. H P Minetti – Bücher gebraucht, antiquarisch & neu kaufen. Avelon, Natalia, 1, 351 2, deutsche Schauspielerin Uschi Obermaier in Das wilde Leben siehe auch Heinz Hermann Bernstein Hinze, J. David, 1, 551​ 3.


Film und Hörspielliste Universität Freiburg.

Betriebsstörungen bei der Berliner S Bahn können auch ihr Gutes haben. Denn hätte die S Bahn an jenem Abend wegen Stromausfall nicht eine Stunde. Carlo Schmidt, Schauspieler, Berlin Crew United. Schauspieler mit h im Fernsehprogramm von TVinfo. Alle Filme im TV Programm. Mit Bildern und Hintergrundinformationen.


Antonia Hinze GZSZ Gute Zeiten, Schlechte Zeiten.

Heinz Hinze ist ein Schauspieler. Entdecke seine Biographie, Details seiner Karriere und alle News. Promis im Gästebuch V. Bibliographische Detailangaben. Materialtyp: Fotografie. Ort Datum: Düsseldorf. Umfang: 8 Fotos sw. Provenienz: Theatermuseum der Landeshauptstadt. De Petra Hinze Schauspielerin. Foto Ansichtskarte Postkarte Berlin, Deutsches Theater, Heinz Hinze jetzt kaufen für nur 4.00 € ungelaufen, Autogramm, keine Ak Einteilung, sehr guter. Aller Liebe Anfang DDR TV Archiv: Gunter Schoß. Rudi Benndorf, jetzt Pfarrer in Somsdorf bei Dresden, und Heinz Hinze, jetzt Schauspieler in Berlin, zeigten schöne Dias, der Letztere von einer Gastspielreise,.





Filmdetails: Das Zaubermännchen 1960 DEFA Stiftung.

Das Profil des Schauspielers Thomas Hintze bei filmmakers. Mobile Rufnummer Schauspieler: 01776736937 E Mail Schauspieler: peterstr 39b@​. Hörspiel Energische Leute Archiv Deutschlandfunk Kultur. Weitere Ideen zu schauspieler, deutsche schauspieler, schauspieler innen. Ob als Komiker, Musiker, Dichter oder Schauspieler Heinz Erhardt † 70 zählt zu den größten deutschen Entertainern des letzten matthias hinze rip. Carlo Schmidt FullProfile von Schauspielervideos. With Jürgen Frohriep, Karla Runkehl, Heinz Hinze, Friedrich Richter. Der Schauspieler Eckart Friedrichsohn schlüpfte in die Rolle des tapferen Schneiderleins.


Die Premiere fällt aus ARD Hörspieldatenbank.

Sandow wurde von Kai Uwe Kohlschmidt und Chris Hinze im Alter von 12 Jahren Boxer Chris, der abgehalfterte Schauspieler Peter und der exzentrische Karl Heinz Steffens, David Gazarov, Martin Zehn, Keith Copeland, Chris Lachotta. Fernsehen Schauspieler Thomas Hintze stellt sich vor. Erhielt gute klassische Ausbildung, wurde Maurer, Soldat im Krieg gegen Spanien, später Schauspieler, kehrte 1592 Heinz Hinze Voltore. Heinz Hinzen aus Kempen in der Personensuche von Das. Darstellung: Grosse, Herwart, Schauspieler Darstellung: Homeyer, Margret, Schauspielerin Darstellung: Hinze, Heinz, Schauspieler Darstellung: Schaerf.


Berliner Schauspieler unterrichten.

Heinz Hinze Хайнц Хинце. Schauspieler innen im Fernsehprogramm Buchstabe h bei TVinfo. Rolle: Kollege Heinz. Regie: Stefan Bartmann. Der Koffer. Kurzfilm. Rolle: Gangster. Regie: Jürgen Dittes. Die Duck Conspiriance. Kurzfilm. Rolle: Forscher​. Held der Arbeit Deutsche Gesellschaft für Ordenskunde eV. Fernsehkameras: Hanna Jannowitz Heinz Böhme Siegfried Peters der Schauspieler Heinz Hinze, Ricardo Hans Edgar Stecher, Eléna Steffi Freund ​.


Volpone oder Der Fuchs.

Deneuve, Dagmar Biener Goldie Hawn, Viola Sauer Charlotte Rampling, Marie Hinze, Albert Werner und Kammerschauspieler Heinz Ostermann. Ensemble & Mitarbeiter Deutsche Oper am Rhein. Schauspieler: Gerhard Ritter Thoas um 1896 1962. Schauspieler: Erich Musil Orest 1906 1968. Schauspieler: Heinz Hinze Pylades ca. Dorotheenstädtisch Friedrichswerderscher Friedhof Libitina. Faulstroh, Thomas, Kraehkamp, Heinz. Feuerwehrkapellmeister, Erle, Heinz. Flischmann, Frau, Knott, Else. Flockenbusch, Agathe, Hintze.


Karl May Hörspiele und Hörbücher Personen.

Auf dieser Liste finden sich Namen wie Christian Grashof, Gabriele Heinz, Petra Hinze, Heide Kipp, Dieter Mann, Klaus Manchen, Reinhard Michalke,. Blanco test im Deutschen Filmhaus. Dezember 2017 Darsteller Gunter Schoß, Petra Hinze, Hans Peter Minetti, Herbert Köfer, Günter Greabbert Sprache, Deutsch Dolby Digital 2.0 Mono. Darsteller James Sikking Deutsche Synchronkartei. Der Fluch des Magiers 1994 von Hermann Ebeling als FBI Direktor Voyles in Die Akte 1993 von Lothar Hinze als Phil Carter in Der Schein trügt 1991. Chris Hinze – CDs, DVDs, LPs und mehr –. 1987 wurde Stielke, Heinz, fünfzehn im Osterwiecker Kinocafé gezeigt. Die ​Filmstadt Osterwieck sah zu DDR Zeiten aber noch mehr Schauspieler. nach der Wende vielbeschäftigte Dieter Mann, Petra Hinze und Heinz.


Gewissen in Aufruhr Trailer, Kritik, Bilder und Infos zum Film Prisma.

Johanna Bittenbinder ist mit dem Schauspieler Heinz Josef Braun verheiratet, mit dem sie auch mit verschiedenen Bühnenprogrammen auftritt. Download Bild. Autogramme: TV Darsteller, Schauspieler, Moderatoren. Carlo Schmidt. Schauspieler. close. Carlo Schmidt. close. Carlo Schmidt. Carlo Schmidt. Beruf, Schauspieler. Nationalität, deutsch. 1. Wohnsitz in, Brandenburg. Draußen vor der Tür Besetzung Schauspieler & Crew. Heinz Hinze. geboren am 31.08.1905, gestorben am 08.09.1988. deutscher Schauspieler. Darsteller in Serien. Ohne Kampf kein Sieg – Bild: Studio Hamburg​.





100 Schauspieler die ich auf dem Bildschirm vermisse Ideen in.

Heinz Hinze war ein deutscher Schauspieler. Bürger Schippel Heartfield Online. Meta Heidenreich, Gabriele Heinz, Josefine Heinz, Alexandra Hentschel, Sonja Hilberger, Petra Hinze, Cornelia Hippauf, Christine Hornitsch, Lena Hornitsch,. SCHAUSPIELER theater 89. Rolf Mading – Wolfgang Hinze Ellen Klaes Mading – Chiara Schoras Kommissar Kaindl – Heinz Josef Dr. Dreistätter – Christian Schneller Bernd Telwang.


Ensemble vergangener Spielzeiten a.gon Theater aus Leidenschaft.

Rudolf Wollscheidt, Bernd Helfrich, Kathi Leitner, Peter Hick, Heinz Reincke, Wolfgang Jürgen, Andreas Mannkopff, Matthias Hinze, Ralf Schermuly, Jana I. Liste der Darsteller – Aktenzeichen XY ungelöst. Riedel, Cathlen Gawlich, Inken Sommer, Melanie Hinze, Heinz Ostermann Regina Lemnitz, Kammerschauspieler Heinz Ostermann, Uschi Hugo, Simon. Bückeburg Aufwärtstrend im Museum –. Irene Korb Hannjo Hasse Heinz Hinze Fred Mahr Inge Keller Harry Hindemith Ruth Kommerell Friedrich Richter Karl Brenk Schauspieler Ludger Pistor.


Foto Ansichtskarte Postkarte Berlin, Deutsches Theater, Heinz.

Jörg Bievor, Heinz Federl, Meinolf Kaiser, Sven Pfeiffer. BÜHNENTECHNIK VORARBEITER. Andreas Albrecht, Francesco Bardolatzi, Christian Biermordt, Mirko. Nd Shop: Großes Berliner Theater – Vol. 4 neues d. Verleger und Schriftsteller Heinz Hinze Schauspieler Gert Hof Licht ​Künstler und Regisseur Friedrich Eduard Hoffmann Tonwarenfabrikant, Erfinder des.


...
Free and no ads
no need to download or install

Pino - logical board game which is based on tactics and strategy. In general this is a remix of chess, checkers and corners. The game develops imagination, concentration, teaches how to solve tasks, plan their own actions and of course to think logically. It does not matter how much pieces you have, the main thing is how they are placement!

online intellectual game →