Zurück

★ Thomas Howard, 5. Duke of Norfolk - mann ..


Thomas Howard, 5. Duke of Norfolk
                                     

★ Thomas Howard, 5. Duke of Norfolk

Thomas Howard, 5. Der Herzog von Norfolk, war ein englischer Adliger. Sein voller Titel Thomas Howard, 5. Der Duke of Norfolk, 23. Earl of Arundel, 6. Earl of Surrey, 3. Earl of Norfolk.

Thomas Howard war ein Sohn von Henry Frederick Howard, 22. Earl of Arundel, und seiner Frau Elizabeth Stuart Lennox. Er folgte seinem Vater im Jahre 1652, als der Earl of Arundel, und im Jahre 1654 seine Großmutter als 14. Baron Furnivall, 16. Baron Talbot und 18. Baron Strange von Blackmere. Während seiner Ausbildung, er wurde krank mit einem Fieber, wobei sein Zustand des Geistes wurde Hinzugefügt, um Dauer Schaden.

Thomas war der ur-ur-Enkel von Thomas Howard, 4. Der Herzog von Norfolk. Als im Jahre 1660 wurde wieder auf den Titel eines Herzogs von Norfolk wieder, sah Thomas als Senior der Familie Zweig als 5. Der Herzog von Norfolk. Das Herzogtum trat das Amt des Earl Marshal ausgeübt wurden, aufgrund seiner psychischen Krankheit, jedoch von seinem Bruder Henry.

Thomas starb unverheiratet und kinderlos im Alter von 50 Jahren in Padua.

                                     
  • Earl of Surrey wiederhergestellt. Erst am 1. Februar 1514 erhielt er auch den Titel des Duke of Norfolk zurück. Sein Sohn, Thomas Howard 3. Duke of Norfolk
  • Thomas Howard 3. Duke of Norfolk KG PC 1473 25. August 1554 in Kenninghall, Norfolk war ein englischer Staatsmann und Soldat unter den Königen
  • John Howard 1. Duke of Norfolk KG um 1425 22. August 1485 bei Market Bosworth war ein englischer Adliger und Militär. Er war während der Rosenkriege
  • Duke of Norfolk 4. Earl of Norfolk 1628 1684 Henry Howard 7. Duke of Norfolk 5 Earl of Norfolk 1655 1701 Thomas Howard 8. Duke of Norfolk 6.
  • Thomas Howard ist der Name folgender Personen: Thomas Howard 2. Duke of Norfolk 1443 1524 englischer Feldherr und Höfling Thomas Howard 3. Duke of
  • Duke of Norfolk 8. Earl of Surrey 1655 1701 Thomas Howard 8. Duke of Norfolk 9. Earl of Surrey 1683 1732 Edward Howard 9. Duke of Norfolk 10
  • Söhne und drei Töchter: Thomas Howard 5 Duke of Norfolk 1626 27 1677 starb ohne Erben Henry Howard 6. Duke of Norfolk 1628 1683 84 von ihm stammen
  • Duke of Norfolk 2. Earl of Norwich 1655 1701 Thomas Howard 8. Duke of Norfolk 3. Earl of Norwich 1683 1732 Edward Howard 9. Duke of Norfolk
  • 1604 Henry Howard 22. Earl of Arundel, 5 Earl of Surrey 1608 1652 Thomas Howard 5 Duke of Norfolk 23. Earl of Arundel, 6. Earl of Surrey 1628 1677
  • Strange of Blackmere und 13. Baroness Furnivall erhielt. Bei ihrem Tod 1654 beerbte sie ihr Enkel Thomas Howard 5 Duke of Norfolk Beim Tod des 9. Duke und
  • Duke of Norfolk 14. Baron Arundel 1628 1684 Henry Howard 7. Duke of Norfolk 15. Baron Arundel 1655 1701 Thomas Howard 8. Duke of Norfolk 16. Baron
                                     
  • Duke of Norfolk 17. Baron Mowbray 1628 1684 Henry Howard 7. Duke of Norfolk 18. Baron Mowbray 1654 1701 Thomas Howard 8. Duke of Norfolk 19. Baron
  • 7. Duke of Norfolk 15. Baron Maltravers 1655 1701 Thomas Howard 8. Duke of Norfolk 16. Baron Maltravers 1683 1732 Edward Howard 9. Duke of Norfolk
  • Duke of Norfolk 18. Baron Segrave 1628 1684 Henry Howard 7. Duke of Norfolk 19. Baron Segrave 1654 1701 Thomas Howard 8. Duke of Norfolk 20. Baron
  • Strange of Blackmere und 13. Baroness Furnivall erhielt. Bei ihrem Tod 1654 beerbte sie ihr Enkel Thomas Howard 5 Duke of Norfolk Beim Tod des 9. Duke und
  • Duke of Norfolk 16. Baron Furnivall 1655 1701 Thomas Howard 8. Duke of Norfolk 17. Baron Furnivall 1683 1732 Edward Howard 9. Duke of Norfolk 18
  • Howard Sir John Wyndham Thomas Howard 2. Duke of Norfolk 1443 1524 1. Elizabeth Tilney, 2. Agnes Tilney 1478 1545 1 Thomas Howard 3. Duke
  • Duke of Norfolk 1672 1684 Henry Howard 7. Duke of Norfolk 1684 1701 Thomas Howard 8. Duke of Norfolk 1701 1732 Edward Howard 9. Duke of Norfolk 1732 1777
  • Thomas Mowbray, 1. Duke of Norfolk KG auch Thomas Mowbray I oder Thomas Mowbray, 1. Earl of Nottingham 22. März 1366 22. September 1399 in Venedig
  • Catherine Howard sind unbekannt. Sie war die Tochter von Lord Edmund Howard einem jüngeren und mittellosen Sohn des zweiten Duke of Norfolk Thomas Howard
  • Thomas Howard den späteren 3. Duke of Norfolk in Westminster Abbey. Howard war der älteste Sohn und Erbe von Sir Thomas Howard 2. Duke of Norfolk und
  • 1603 an Thomas Howard 1. Baron Howard de Walden, einen jüngeren Sohn des 1572 wegen Hochverrats hingerichteten Thomas Howard 4. Duke of Norfolk aus der
                                     
  • einer Tochter von Sir Thomas Gamage. Sein GroSvater war Thomas Howard 2. Duke of Norfolk Er heiratete im Juli 1563 Catherine Carey 1547 1603
  • seinen Sohn Thomas Mowbray und bei dessen Tod 1405 an dessen jüngeren Bruder John Mowbray über, für den auch der aberkannte Titel Duke of Norfolk 1425 wiederhergestellt
  • Robert Howard of Tendring 1436 John Howard 1. Duke of Norfolk 1485 Haus Howard Isabel 1396, 1452 I Henry Ferrers, 5 Baron Ferrers of Groby
  • älteste Sohn von Thomas Howard 3. Duke of Norfolk und dessen zweiter Gattin, Lady Elisabeth Stafford, Tochter von Edward Stafford, 3. Duke of Buckingham.
  • Tochter Thomas Butlers, des siebten Earls of Ormonde. Thomas Heirat mit Elizabeth Howard einer Tochter von Thomas Howard 2. Duke of Norfolk war für
  • Earl of Warwick 1499 Thomas Howard 2. Duke of Norfolk im Prozess gegen Edward Stafford, 3. Duke of Buckingham 1521 Thomas Howard 3. Duke of Norfolk im
  • gehörte der einflussreichen Familie Howards an. Sein Vater war Thomas Howard 2. Duke of Norfolk Seine Mutter Agnes Tilney gehörte in ihrer Witwenzeit zu
  • Adliger Thomas Howard 21. Earl of Arundel 1585 1646 englischer Adliger Thomas Howard 5 Duke of Norfolk 1627 1677 englischer Peer Thomas Howard Pirat

Benutzer suchten auch:

thomas howard, 5. duke of norfolk, mann. thomas howard, 5. duke of norfolk,

...

Wörterbuch

Übersetzung