★ Enzyklopädie. Schon gewusst? Seite 93


                                               

Takanobu Itō

                                               

Itō Takeo

Ito, Takeo wurde geboren im Jahr 1889 in der Präfektur Fukuoka. Zu Beginn des Zweiten Sino-japanischen Krieg, er war Kommandierender Offizier der 228. Infanterie-regiment. Nach seiner Beförderung zum Generalmajor am 25. Im August 1941 wurde er zu ...

                                               

Tatsuma Itō

Itō war bisher vor allem auf der Challenger Tour erfolgreich. In den Jahren 2010 bis 2012, die zwei Turniersiege, ihn zu erreichen, darunter drei mal auf heimischem Boden. Im März 2012 den Sprung in die Top 100 in der Weltrangliste schaffte er es ...

                                               

Tatsuya Itō

Im März 2018 Itō war einmal in der japanischen U-21-Auswahl. Im Juni 2019, nahm er mit der U22-Auswahl an dem Turnier in Toulon, in dem er kam zu 3 Einsätzen. Im September 2018 unter dem Trainer Hajime Moriyasu zum ersten mal im Kader der Nationa ...

                                               

Teruyoshi Itō

1997 ito für die japanische Fußball-Nationalmannschaft debütierte. Mit der japanischen Nationalmannschaft qualifizierte er sich erfolgreich für die Fußball-Weltmeisterschaft im Jahr 1998. Itoh bewarben sich in 27 Partien für sein Land.

                                               

Toyo Ito

Ito, geboren in Japan annektiert Korea und absolvierte in der Architektur 1965 an der Universität Tokio. Er arbeitete von 1965 bis 1969 für das Architekturbüro "Kiyonori Kikutake Architect and Associate" und gründete 1971 sein eigenes Büro unter ...

                                               

Yasuhide Itō

Im Jahr 1979 begann er sein Studium an der Tokyo Geijutsu Daigaku engl. Tokyo National University of Fine Arts and Music abgeschlossen und absolvierte dort im Jahr 1986. Er erhält hohe Auszeichnungen für seine Piano-performances Shizuoka-Musik-We ...

                                               

Itō Yōji

Itō-Folge der Serie war ein Japanischer Wissenschaftler und Elektroingenieur. Er spielte vor und während des Zweiten Weltkrieges auf die japanische Seite eine wichtige Rolle in der Entwicklung des Magnetrons und die based on it "radio-Distanz-Ind ...

                                               

Shigeto Ichinohe

Ichinohe begann mit nur 13 Jahren bei der nordischen ski-Weltmeisterschaft 1993 seinen ersten internationalen Wettbewerb. Wenn Sie Springen von der großen Hügel auf der Lugnet-Skispringen in Falun, Schweden, er erreichte den Rang von 55 und war d ...

                                               

Yoshihiko Itō

Ito gewann in der vier-Schanzen-Tournee 1966 / 67, um seine erste und einzige internationale Turnier. Nach einem 22. Platz auf der schattenberg-Hügel in Oberstdorf, war er nicht in der Lage, das zu verbessern Leistung. In Garmisch-Partenkirchen a ...

                                               

Yūichirō Itō

Yūichirō Itō ist eine nicht-Partei, Japanischer Politiker und war von 2004 bis 2016, und der Gouverneur von Kagoshima.

                                               

Yūki Itō (Cellist)

Ito gab sein internationales Debüt als solo-cellist in einer Aufführung von Antonín Dvořáks cello-Konzert, das Philharmonia Orchestra London und Windsor Castle. Seitdem ist er unter anderem mit der Seiji Ozawa Festival Ensemble Saito Kinen Orches ...

                                               

Makoto Itoh

Makoto Itoh ist ein Japanischer Ökonom und Theoretiker auf dem Gebiet der Marxschen Theorie des Wertes. Seine wichtigste Arbeit ist von Wert und Krise. Er ist ein Schüler von Kozo Uno. Aus dem Jahr 1980 lehrte er an seiner Alma mater, der Univers ...

                                               

Maro Itoje

Maro Itoje ist ein englischer Rugby-Union-Spieler. Er spielt als forward oder Flügelspieler für die English national team, British and Irish Lions und den Sarazenen.

                                               

Aloysius Itoka

Aloysius Itoka erhielt seine Schauspielausbildung in New York, an der University of Buffalo sowie in Berlin. Im deutschen Fernsehen war er Häufig in eine Krimi-Reihe, so in Wolffs Revier, Polizeiruf 110 und der Bulle von Tölz. Er synchronisiert i ...

                                               

Itoku

Itoku wurde, nachdem das alte Königreich Chroniken Kojiki und Nihonshoki Japans 4. Tennō. Seine historische Existenz ist zweifelhaft. Er ist einer der "acht undokumentierte Kaiser", von denen nur eine schematische Darstellung ist bekannt. Sein ei ...

                                               

Paul Shin’ichi Itonaga

Paul Shin ichi Itonaga war ein Japanischer Priester und römisch-katholischer Bischof von Kagoshima.

                                               

Itosu Ankō

Itosu Ankō, † 1915) war Großmeister des Karate und einer der wichtigsten Karate-Meister der vergangenen 100 Jahre, und Lehrer von den meisten späteren Gründer des Stils, wie zum Beispiel, Chibana Choshin, Mabuni Kenwa, oder Funakoshi Gichin. Itos ...

                                               

Hervé Itoua

Hervé Itoua erhielt am 12. Juli 1970 zum Priester geweiht. Papst Johannes Paul II. ernannte ihn am 6. Im Juni 1983, Bischof von Ouésso. Der Erzbischof von Marseille, und Prälat von Mission de France o Pontigny, Roger Kardinal Etchegaray, spendete ...

                                               

Dimitrios Itoudis

Dimitrios Itoudis Karriere als aktiver Basketballspieler war von relativ kurzer Dauer. Itoudis war, spielte in Jungen Jahren für den griechischen Amateur-clubs Ermis Trikalon und Alketa Alexandria, bevor er sich entschloss, Kroatien, Universität ...

                                               

Eitarō Itoyama

Itoyama studierte an der Nihon-Universität. Bei der Sangiin-Wahl im Jahr 1974 wurde er zum für die liberal-Demokratische Partei, dann in der landesweiten Wahlkreis, dem Sangiin, dem Oberhaus des nationalen Parlaments. Zwischen 1983 und 1996 war e ...

                                               

Itozono Wasaburō

Itozono war der Dritte Sohn eines Kaufmanns Itozono Tatsujirō. Im Alter von elf Jahren erlitt er eine Entzündung des Knochens, die verhinderte jede weitere Bildung. Im Jahre 1927 war er in der Lage, zu Fuß mit der Unterstützung von seinem Vater n ...

                                               

Alexander Rudolfowitsch Its

Alexander Rudolfo witsch ist ein russischer Mathematiker. Sein Vater, Rudolf Ferdi Nando witsch Dessen wurde in der Zeit von 1982 bis 1990, Leiter der Kunst-Kammer. Seine im Jahr 1974 seinen master-Abschluss und im Jahr 1977 bei Ludwig Faddejew a ...

                                               

Peter Itschert

Itschert besuchte die Volksschule in Vallendar und Ahrweiler, die hohen Schulen in Koblenz und Emmerich und den Universitäten in Straßburg und in Bonn von 1880 bis 1883. Er war ein aktives Mitglied der katholischen Studentenverbindung K. St. V. F ...

                                               

Usheoritse Itsekiri

Erste Erfahrung im internationalen Meisterschaften Usheoritse Itsekiri versammelten sich in der Jugend in Afrika-Meisterschaften 2015 in Réduit, in dem er belegte über 200 Meter den vierten Platz. Dann nahm er Teil an den Commonwealth Youth Games ...

                                               

Hiroyuki Itsuki

Itsuki Hiroyuki) ist ein Japanischer Schriftsteller. Er ist Autor von über 80 Romane, zahlreiche Essays, und die Wirkung der Texte. Itsuki aufgewachsen in Korea. Nach dem Zweiten Weltkrieg kam er mit seinen Eltern nach Japan und studierte von 194 ...

                                               

Edgar Itt

Edgar Itt ist ein athlet, ein ehemaliger deutscher leicht, und Olympia-Medaillengewinner, wurde in den 1980er und 1990er Jahren ein erfolgreicher 400-Meter-Läufer und 400-Meter-Hürden-Läufer. Seine bedeutendste Leistung die Bronzemedaille bei den ...

                                               

Frank Itt

Frank Itt begann im Alter von 18 Jahren und ein autodidaktischer Musiker, mit dem bass spielen. Sein erstes professionelles Engagement erhielt er als Nachfolger von Kai Eckhardt-Karpeh im Fall der Frankfurter Jazz-Rock-Formation "Leaf" unter der ...

                                               

Ernst Ittameier

Ernst Ittameier, besuchte von 1899 bis 1903 die Volksschule in Wassertrüdingen, und ein Progymnasium in Oettingen. Nach seiner Ausbildung als Kaufmann Ittameier arbeitete als Mehl Verkäufer der Gugelmühle in Röckingen. Ittameier trat 1913 in die ...

                                               

Henryk Ittar

Henryk Ittar war ein polnischer Architekt maltesischer Herkunft. Führte er Bau-Projekte für die polnischen Magnaten und Fürsten, und war beteiligt an der Planung und Gestaltung der Landschaft Garten von Arkadia.

                                               

Stefano Ittar

Steffano Ittar war ein polnischer Architekt, der vor allem in Italien. Er ist einer der wichtigsten Vertreter des sizilianischen Barock. Er wurde geboren in Owrócz heute Ovroch, eine Stadt in Polen-Litauen, das heute ein Teil der Ukraine. Es gibt ...

                                               

Venugopalan Ittekkot

Venugopalan, A. W., Ittekkot) ist ein deutscher Biogeochemists Indischer Abstammung. Er war 10 Jahre lang Direktor des Leibniz-Zentrums für Marine Tropenökologie in Bremen, Deutschland. Ittekkot vor allem die biochemischen Zusammenhänge im Meer, ...

                                               

Cedric Itten

Itten besuchte mehrere Junior-Spiele für die Schweiz, sechs in der Schweizer U-18, sechs in der Schweizer U-19, acht in der Schweizer U-20-und sieben in der Schweizer U-21. Er war auch im Kader der Schweizer U-21-Nationalmannschaft. 15. November, ...

                                               

Johannes Itten

Johannes Itten war ein Schweizer Maler, Kunsttheoretiker, Kunst-Pädagoge und Lehre der Meister am Bauhaus in Weimar. Itten ist einer der Zürcher Schule der Konkreten. Er entwickelt eine Theorie der Farbe und gilt als der Begründer des color-Typen ...

                                               

Franz Ittenbach

Franz Ittenbach kam heute in der Altenberger Gasse 14 der Welt, bei seiner Geburt Haus ist Heute eine Gedenktafel befindet, in 1885, ein Marmor gemacht. Ittenbach hatte, begann zunächst eine Lehre als Kaufmann, aber brach es ab dann zu Besuch bei ...

                                               

Max Ittenbach

Während seines Studiums in Bonn und Heidelberg, wurde er 1849 Mitglied der Burschenschaft Marcomannia Bonn. Ittenbach seine berufliche Laufbahn begann im Jahre 1859 als Gerichts-assessor in Koblenz und übertragen wurde 1866 an das Landgericht in ...

                                               

Maximilian Ittenbach

Max Ittenbach promovierte 1930 an der Universität Frankfurt. Er hatte ab 1933 einen Lehrauftrag für Altgermanistik und Volkskunde an der Technischen Universität in Danzig und war. von 1935, Dozent an der Hochschule für Lehrerbildung in Danzig sow ...

                                               

Olaf Ittenbach

Olaf Ittenbachs Erster film, Schwarz Vergangenheit wurde im Jahr 1989 gegründet, das seine Premiere auf verschiedenen Filmfestivals Erfolg. Zusammen mit Freunden gründete er die Produktionsfirma IMAS, die er läuft jetzt alleine. In 1992, die zwei ...

                                               

Gian-Luca Itter

Gian-Luca Itter ist ein deutscher Fußball Spieler. Er ist beim SC Freiburg unter Vertrag. Im Jahr 2016, erhielt er einen Preis vom DFB als die besten Jungen Spieler in der Kategorie U17 Junioren mit der Fritz-Walter-Medaille in Gold.

                                               

Pascal Itter

Pascal Itter ist ein deutscher Fußball Spieler, der verwendet werden kann, auf der rechten Mittelfeld oder auf der Position des rechten außen-Verteidiger.

                                               

Robert Ittermann

Robert Ittermann war ein deutscher Bildhauer und Zeichner. Er war mit Wilhelm Wulff und Fritz Viegener Soest Bildhauer Dreigestirn.

                                               

Steve Ittershagen

Ittershagen gewann im Jahr 1996 die high school und im Jahr 2004 den master of arts in Politikwissenschaft und Geschichte an der TU Dresden. Von 1999 bis 2001 arbeitete er für das Sächsische Staatsministerium des Innern. Anschließend war er bis 2 ...

                                               

Henrich von Ittersum

Henrich von Ittersum war ein Ritter des deutschen Ordens. Schon im Jahr 1625, in die Vogtei von Westfalen, den deutschen Orden aufgenommen wurde er im Jahr 1625, der Kommandant von Osnabrück. Seit 1629, als Kommandant in Brackel, wurde er im Jahr ...

                                               

Itthithepsan Kritakara

Prinz Itthithepsan Kritakara war ein Thailändischer Architekt und Künstler. Er war ein Enkel von König Mongkut und Sohn von Prinz Krisda Kritakara. Der name Kritakara die Familie erhielt am 14. April 1915 von König Vajiravudh gewährt. Er wurde sp ...

                                               

Laurent Itti

Laurent Itti ist ein französischer Forscher auf dem Gebiet der Computational Neuroscience. Er ist ein Professor der informatik, Psychologie und Neurowissenschaften an der University of Southern California.

                                               

Itti-ili-nībī

Itti-ili-nībī war der zweite König der Meer-Land-Dynastie, regierte etwa 350 Jahren von etwa 1783 bis 1415 v. Chr. im Süden des Zweistromlandes. Itti-ili-nībī ist nur aus späteren König Listen und Chroniken bekannt. Entsprechend ordnete er ist 57 ...

                                               

Gottfried Nikolaus Ittig

Gottfried Nikolaus Ittig, Sohn von Doktor der Medizin und Professor der Physik an der Universität Leipzig Johann Ittig * 8. Oktober 1607, in Schleusingen, † 21. Juli 1676 in Leipzig, und seine Frau, Sabina Elisabeth, die Tochter des Theologen Tho ...

                                               

Johannes Ittig

Der Sohn des Administrators der Komturei des hospitalischen Ordens in Schleusingen hatte, besuchte die Schule seiner Heimatstadt, und im Jahr 1626 zum Studium an der Universität Jena, begonnen. Diese setzte er im Jahre 1629 an die Universität Lei ...

                                               

Thomas Ittig

Der Sohn eines Arztes und Professors in Leipzig, Johannes Ittig und seine Frau, Sabina Elisabeth, die Tochter des Theologen Thomas Weinrich, die besucht hatte, der Leipziger St. Nikolai-Schule. Im Jahre 1660 zog er an die Universität Leipzig, wur ...

                                               

Franz Itting

Franz Itting wurde ein Thüringer Vorreiter der Branche. Itting errichtet probstzella so früh wie 1909, und ein Kraftwerk, das auf die Inbetriebnahme der 2. September 1909, und machte durch sein Soziales Engagement einen Namen. Er erbaut 1925-1927 ...

Wörterbuch

Übersetzung