★ Enzyklopädie. Schon gewusst? Seite 114



                                               

Omer Ihsas

Omer Ihsas ist ein Sudanesischer Sänger und Komponist. Er wurde durch seine moderne Interpretation des folk-Musik seiner Heimat, der region Darfur und sein politisches Engagement bekannt.

                                               

Ernst Ihse

Im ernst, Ihse, war ein Deutsch-baltischen Klavier-maker. Er war Leiter der ältesten Russischen piano-Bau-Firma R. A. Diederichs, bis zu deren Untergang 1918. Er setzte seine Tätigkeit als Klavier-generator, sondern über die Zeit der ersten Estni ...

                                               

Ihychenet

Ihychenet war ein altägyptischer Beamter in der 6. Dynastie, die diente als Wesir unter König Pepi II. im Amt war. Er ist von Darstellungen in den Pyramiden-Tempel der Pepi II Pyramide in Saqqara bekannt ist. Dort ist er mehrfach gezeigt stehen a ...

                                               

Ii Naosuke

Ii Naosuke daimyo von Hikone und Tairō des Tokugawa-Shogunats, eine Position, hielt er ab dem 23. April 1858 bis zu seiner Ermordung am 24. März 1860 hielt. Er ist am besten bekannt als sub-Händler für die Harris-Vertrag mit den Vereinigten Staat ...

                                               

Iida Dakotsu

Iida Dakotsu, * 26. Im April 1885 Im Stadtteil Higashi-Yatsushiro Präfektur Yamanashi, † 3. Oktober 1962) war ein Japanischer Dichter. Iida kam aus einem Dorf in der Nähe des Berges Fuji in der Präfektur Yamanashi. Er studierte an der Waseda-Univ ...

                                               

Kentaro Iida

Kentaro Iida ist eine japanische Judoka. Er war der 2018 asiatischen Spiel-Gewinner im Halbschwergewicht, der Gewichtsklasse bis 100 Kilogramm. Iida gewann im Jahr 2017, die Grand-Slam-Turnier in Paris, wo er besiegte im Halbfinale den Portugiese ...

                                               

Iida Momo

Iida Momo war ein Japanischer Schriftsteller, setzte sich in seinen Büchern kritisch mit politischen Themen.

                                               

Satoshi Iida

Iida studierte an der Wirtschafts-Universität in Gifu. Im Jahr 1991 begann er seine erfolgreiche berufliche Karriere. 23. Im Dezember 1997, er kämpfte gegen die Yokthai Sithoar um den Weltmeistertitel des Verbandes WBA und gewann durch einstimmig ...

                                               

Iida Yoshikuni

Iida Yoshikuni war ein Japanischer Maler und Bildhauer. Iida war verheiratet mit dem österreichischen Katharina Breitl aus dem Hause des Dichters Richard Breitl.

                                               

Tangeni Iijambo

Tangeni Cornelius K. Iijambo, selten Iyambo, ist eine namibische Politikerin der SWANU of Namibia. Seit 2017 Iijambo Partei-Vorsitzender der SWANU ist, und somit auch der Nachfolger von Usutuaije Maamberua als Abgeordneter in der Nationalversamml ...

                                               

Makoto Iijima

Makoto Iijima ist ein Japanischer Radrennfahrer. Makoto Iijima war bei der Tour of South China Sea in 2003, die Sechste in der Gesamtwertung. Zwei Jahre später, er war einmal eine Bühne für den zweiten und einmal im Dritten und belegte den zweite ...

                                               

Toshinari Iijima

Toshinari Iijima ist ein zeitgenössischer Japanischer Komponist. Er absolvierte sein Studium an der Kunitachi Ongaku Daigaku "Universität für Musik Kunitachi", engl. Kunitachi College of Music und Jo Shimaoka, Toshimitsu Tanaka, und Michio Mamiya ...

                                               

Iimura Jō

In der Präfektur Ibaraki geboren, Iimura absolvierte im Jahr 1909, die der imperialen japanischen Armee Akademie und Schloss sich der 3. Regiment der kaiserlich japanischen Garde. Zur gleichen Zeit besuchte er die Fremdsprachen-Universität Tokio, ...

                                               

Yoshinori Iimura

Yoshinori Iimura ist ein ehemaliger Japanischer Fußballspieler, gewann mit dem Nippon Paper Cranes zweimal die Asia League Ice Hockey.

                                               

Yoshio Iimuro

Yoshio Iimuro ist ein pensionierter Japaner triple jumper. 1951 gewann er bei den Asian games in Neu-Delhi im Jahr 1952, er wurde Sechster bei den Olympischen Spielen in Helsinki und 1954 gewann er eine Silbermedaille bei den Asian games in Manil ...

                                               

Yoshitaka Iino

Yoshitaka Iino gewann 1975, 1977, 1978 und 1980, die Herren-Doppel-Wettbewerb bei den japanischen Einzelmeisterschaften gemeinsam mit Masao Tsuchida. Im Jahr 1978, gewann sowohl bei den Denmark Open. Bei der Badminton-Weltmeisterschaft 1980, die ...

                                               

Kazunori Iio

Iio begann mit dem Fußball während seiner Zeit in der Grundschule, wo er in der Tatano Sport-Club in Yokohama, gespielt und dann in den Jugendmannschaften des Yomiuri Nippon SC heute Tokyo Verdy, wo er dann auch nach der Promotion unter Vertrag g ...

                                               

Iio Sōgi

Iio Sōgi war ein Japanischer buddhistischer Mönch und Renga-Dichter. Über die frühen Jahre von Sōgis ist nichts bekannt. Er offenbar lebte als zen-buddhistischer Mönch in Kyoto, bevor er bekannt war in der 1450s als Profi-Renga-Dichter. Von 1466 ...

                                               

Tuomas Iisalo

Iisalo, lebte in den 1980ern als Kind vier Jahre in Berlin, während seiner Zeit, unter anderem für den finnischen club Honka Espoo, Kouvolan Kouvot und Torpan Pojat Helsinki aktiv. Der 1.95 Meter grosse Flügel-Spieler hat zweimal gewann den natio ...

                                               

Shigeru Iitaka

Shigeru Iitaka ist ein Japanischer Mathematiker, der sich mit Algebraischer Geometrie. Iitaka wurde im Jahr 1970 an der Universität Tokyo Kunihiko Kodaira graduierte im D-dimensionalen algebraischen Varietäten. Ab 1970 war er assistant Professor ...

                                               

Mikko Iivanainen

Mikko Iivanainen ist der Gitarrist der finnischen jazz. Iivanainen wurde im Jahr 1998 als Mitglied der improvisation trio Free-Steuerung bekannt, mit denen nahm er zwei Alben auf. in der zweiten Aufnahme, die Gruppe begleitet die Sängerin Johanna ...

                                               

Iizasa Ienao

Iizasa Chōisai Ienao war der Sohn eines bekannten Goshi aus Iizasa, heute, Tako machi in der Präfektur Chiba. Er ist der Begründer des Tenshin Shōden Katori Shintō-ryū.

                                               

Iizuka Shōkansai

Iizuka Shōkansai, * 6. Mai 1919, im Bezirk von Hongō in der Präfektur Tokio, † 4. September 2004) wurde entworfen und gebaut von einem japanischen Meister, die Arbeit ist aus Bambus hergestellt. Er wurde am 6. Juni 1982, als einen Lebenden nation ...

                                               

Shōta Iizuka

Erste internationale Erfahrung Shōta Iizuka versammelten sich in der Junior-WM die ersten Objekte im Jahr 2010 in Moncton, wo er gewann in 20.67 s die Goldmedaille. Darüber hinaus nahm er mit der japanischen 4 x 100-Meter-Staffel in 39.89 s Rang ...

                                               

Kamon Iizumi

Kamon Iizumi ist ein Japanischer Politiker und seit 2003 Gouverneur der Präfektur Tokushima. Iizumi, eine Absolventin der juristischen Fakultät der Universität von Tokyo, gesendet wurde nach seiner Promotion im Jahr 1984, die Beamten in der Jichi ...

                                               

Peter Ijeh

Peter Ijeh ist ein nigerianischer Fußball Spieler. Der Stürmer bestritt einen Großteil seiner Karriere in Nord-Europa.

                                               

Ijibchentre

Ijibchentre war ein altägyptischer König, oder ein Thron-Prätendenten des ausgehenden 11. Dynastie. Er ist erwähnt in fels-Inschriften von Abu Hor, Mediq und Toschka.

                                               

Ijichi Kōsuke

Der in Kagoshima geborene Ijichi war der Sohn einer Samurai-Familie. Er Schloss sein Studium im Jahre 1875, die der imperialen japanischen Armee Academy und diente anschließend in der kaiserlich japanischen Garde. Im Jahre 1880 wurde er nach Fran ...

                                               

Bruce Ijirighwo

Bruce Ijirighwo ist ein ehemaliger nigerianischer Sprinter, spezialisiert auf die 400-Meter-Lauf. Bei den Olympischen Spielen 1972 in München erreichte er über 400 m das Viertelfinale und schied in der 4 x 400-Meter-Staffel in Führung. 1974 wurde ...

                                               

Jozef IJsewijn

Jozef Antoon Maria Karol IJsewijn war ein belgischer Klassischer und neo-Latin eines Philologen. Er wird als der "Vater der modernen New-Latin-Forschung".

                                               

Samuel IJsseling

Samuel IJsseling war ein niederländischer römisch-katholischer Priester, Philosoph und high-school-Lehrer, der war von 1969 bis zu seiner pensionierung 1997 als Professor für Philosophie der Gegenwart an der Katholieke Universiteit Leuven, und vo ...

                                               

Ijūin Matsuji

Ijūin Matsuji war ein Offizier in der japanischen Marine während des Zweiten Weltkriegs. Er war beteiligt an mehreren Seeschlachten. Er wurde in Tokio geboren und besuchte die Marine-Akademie, aus welcher er absolvierte im Jahr 1915. Obwohl er ko ...

                                               

Ijūin Gorō

Schon als teenager, Ijūin Goro nahm an den Befreiungskriegen gegen das Shogunat. Nach der Meiji-Restauration trat er in die Marine-Akademie. Im Jahre 1878 wurde er nach England geschickt für die Ausbildung, und lief dort von 1879 bis 1882 service ...

                                               

Ijūin Hikokichi

Ijūin Hikokichi, der Sohn eines Samurai des Kagoshima-Clan, fertiggestellt im Jahr 1890, Studium an der juristischen Fakultät der kaiserlichen Universität Tokio und begann seine Karriere im Ministerium für auswärtige Angelegenheiten. Im Jahre 189 ...

                                               

Shizuka Ijūin

Shizuka Ijūin ist ein Japanischer Schriftsteller. Der Sohn Koreanischer Einwanderer und studierte an der Rikkyo Universität. Im Jahr 1974 erhielt er die japanische Staatsbürgerschaft. Nach arbeiten für das Fernsehen begann er 1988 eine Karriere a ...

                                               

Eddy van IJzendoorn

Eddy van IJzendoorn ist ein niederländischer Cyclocross-und road racing cyclist. Eddy van IJzendoorn gewann die Cyclocross-Weltmeisterschaft im Jahr 2003 in Monopoli die Silber-Medaille in der Junior-Klasse. In 2004, er war ein Profi mit dem nied ...

                                               

Juma Ikangaa

Juma Ikangaa ist ein pensionierter Tansania-marathon-Läufer, erreichte in den 1980er Jahren, viele der race rankings.

                                               

Frank N. Ikard

Frank Neville Ikard war ein US-amerikanischer Politiker. Er vertrat den Bundesstaat Texas als Mitglied des US-Repräsentantenhaus.

                                               

Yasukazu Ikari

Yasukazu Ikari ist ein Japanischer Astronom und Asteroiden-Entdecker. Er nutzt seine Beobachtungen hauptsächlich auf die Sternwarte von Moriyama in der Präfektur Shiga, und entdeckte zwischen 1995 und 2000 insgesamt 20 Asteroiden, vier von Ihnen, ...

                                               

Ikarus (Musiker)

Ikarus ist ein österreichischer Musiker und Produzent. Stilistisch verbindet er in seiner Musik, elektronische Musik, World music und pop-Musik.

                                               

Kaj Ikast

Kaj Ikast ist ein dänischer Offizier und Politiker der Konservativen Volkspartei. Er war von 1983 bis 2005 Mitglied des dänischen Parlaments, sowie transport-Minister im Kabinett von Poul Schlüter von 1990 bis 1993.

                                               

Ike no Taiga

Ike no taiga, dass die Leute echten Familiennamen Ikeno 池野 war. Sein richtiger name imina wurden Kō 耕, Kin 勤 und Arina 無名, "Unbenannt", seine kindheit Namen yōmyō Matajirō 又次郎, sein Alter, den Namen azana Shishoku 子職, Kōbin 公敏, sowie ...

                                               

Chukwuemeka Ike

Vincent Chukwuemeka Ike war ein nigerianischer Schriftsteller und Philologe. Er wurde bekannt als Autor von Kurzgeschichten, Novellen und Romane in der englischen Sprache. Im Jahr 1999, er veröffentlichte außerdem den Roman, Anu Ebu Nwa-in seiner ...

                                               

Ryō Ikebe

Ryô Ikebe Absolvent der Rikkyō-Universität, und eigentlich wollte 1941 Drehbuch-Autor des Tōhō-film-Gesellschaft. Aber der Direktor Shimazu Yasujirō 1897-1945 sah, dass er ein Schauspieler-Qualität und überzeugt ihn, in diese Richtung zu gehen. I ...

                                               

Shin’ichirō Ikebe

Ikebe studierte Komposition bei Tomojiro Ikenouchi, Akio Yashiro und Akira Miyoshi und Schloss sein Studium im Jahr 1971 mit einem Abschluss an der Universität der Kunst in Tokio mit dem master s degree. Im Jahr 1966 gewann er den Kompositionspre ...

                                               

Ikeda Hayato

Ikeda Hayato ist ein Japanischer Politiker der Liberaldemokratischen Partei, LDP, unter anderem aus dem 19ten Jahrhundert. Juni, 1960, 9. November 1964, 38. Der Premierminister von Japan war.

                                               

Ikeda Eisen

Ikeda Eisen, andere Künstler name: Hokugo, Hokutei, Ippitsuan, Kakō, Keisai, Kokushunrō, Mumeiō, geb. 1791 in Edo, gest. 20. August 1848) war ein Japanischer Maler, Holz-Künstler und Illustrator in der Ukiyo-e-Richtung, die während der späten Edo ...

                                               

Hiroshi Ikeda (Regisseur)

Hiroshi Ikeda ist ein Japanischer Anime-Regisseur, gemeinsam mit Toei Animation. Er war auch der Abteilungsleiter des japanischen Videospiel-Corporation Nintendo.

                                               

Jurato Ikeda

Jurato Ikeda gelernt, Fußball zu spielen, die bei Mitsubishi Yowa in Tokio. Seinen ersten Vertrag unterzeichnete er mit dem japanischen zweiten Ligisten Cerezo Osaka in Osaka. In der ersten Mannschaft hat er nicht genutzt wurden. Im Jahr 2016, li ...

                                               

Kento Nagasaki

Kento Nagasaki gelernt, Fußball zu spielen in der High-School-team der Shizuoka Gakuen High School, als auch im team der Universität von Shizuoka Sangyo Universität Iwata. Seinen ersten Vertrag unterschrieb er bei Albirex Niigata Singapur. Die Ma ...

Wörterbuch

Übersetzung
Free and no ads
no need to download or install

Pino - logical board game which is based on tactics and strategy. In general this is a remix of chess, checkers and corners. The game develops imagination, concentration, teaches how to solve tasks, plan their own actions and of course to think logically. It does not matter how much pieces you have, the main thing is how they are placement!

online intellectual game →